Posts | Comments | Email

Autoren

 

Carsten Steenbergen, geboren Juni 1973 in Düsseldorf, nahm nach dem Abitur und dem Zivildienst das Studium zum Diplomverwaltungsfachwirt auf. Nach gut zwei Jahren im Dienst einer Stadtverwaltung arbeitet er nun als Softwarebetreuer und Programmierer in Neuss. Neben dem Broterwerb schreibt er seit einigen Jahren Kurzgeschichten, Hörspiele/-bücher und Romane aus dem phantastischen Genre. Darüber hinaus ist er als Rezensent für ein Onlinemagazin tätig.

.

.

.

Stephan Orgel, 1976 in Görlitz geboren, ist gelernter Verlagskaufmann, hat Betriebswirtschaft studiert und arbeitet heute irgendwo in Hessen als Kundenbetreuer und Redakteur für einen Verlagsdienstleister. Er ist seit Jahren begeisterter Rollenspieler und schreibt in seiner Freizeit an „phantastischer“ Literatur.

.

.

.

.

Thomas Orgel wurde im März 1973 in Görlitz geboren. Er ist gelernter Mediengestalter und diplomierter Grafik-Designer. Seitdem arbeitete er als Dozent, Herausgeber und Redakteur eines Kunstmagazines und in der Art Direktion diverser Werbeagenturen. Heute lebt er als Grafik-Designer und Werbetexter im Spessart und bekämpft seinen Rollenspiel-Entzug mit dem Schreiben von phantastischen und humoristischen Romanen und Kurzgeschichten.

.

.

.

.

Unsere Gastautoren

Steamtown 1 – die Fabrik

Andrea Bottlinger, geboren 1985 in Karlsruhe. Nach mehreren Umzügen quer durch Deutschland lebt sie inzwischen in Mainz. Sie studierte dort Buchwissenschaft, Ägyptologie und Komparatistik.
Sie ist Gelegenheits-Rollenspielerin, bemalt Tabletop-Miniaturen, mit denen sie nicht spielt, und verbringt den Rest ihrer Freizeit mit dem Schreiben phantastischer Geschichten und Romane.

.

Bettina Meister, geboren 1967, kommt aus Bayern, lebt in Kassel und arbeitet dort als Sozialpädagogin.
Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten gibt sie das Online-Magazin zauberspiegel-online.de heraus und hat gerade ein historisches Kochbuch geschrieben.
Sie liebt Geschichte, ihre Katzen, Fotografieren, betreibt Genealogie und schreibt.

.

.

Christiane Gref wurde 1975 geboren, ist verheiratet und hat einen Sohn.
Seit 2004 schreibt sie Kurzgeschichten für Anthologien und Magazine. Sie gehört den Autorengruppen „Schwarze Tinte“ und „Drachenkinder“ an. Ferner ist sie ehrenamtliche Redakteurin für das Trekzone-Network und Mitglied der Schreibwerkstatt in Hanau.
Ihre Brötchen verdient sie im Vertrieb eines Edelmetall verarbeitenden Unternehmens.

.

Thomas P. Felder, “TPF”, geboren 1970 in Limburg an der Lahn, in Esslingen a.N. schwäbisch sozialisiert, studierte in Stuttgart Luft- und Raumfahrttechnik. Neben einer Brettspielsammlung von etwa 350 Exemplaren führte das Rollenspiel, das er Mitte der 80er begann, zu einer Mitarbeit in den inzwischen untergegangenen Magazinen ZAUBERZEIT und WUNDERWELTEN. Dabei schlägt sein Herz für die Science Fiction. Heute zählt auch noch das LARP zu seinen liebsten Freizeitbeschäftigungen. Bücher werden vor allem als Hörbuch auf langen Autofahrten konsumiert.

.

Bernhard Hennen, der u.a. mit dem Fantasy-Völkerzyklus „Die Elfen“ und zahlreichen Abenteuerbüchern für das erfolgreiche Rollenspiel „Das schwarze Auge“ bekannt wurde, ist einer der führenden Fantasy-Autoren in Deutschland. Seine zahlreichen Bücher wurden vielfach übersetzt und in anderen Ländern veröffentlicht, zum Beispiel in den Niederlanden, Italien, Spanien, Tschechien und Frankreich. Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse erscheint sein neuester Roman „Drachenelfen“.

.

Nico Meuter, wurde 1982 in Mettmann geboren und ist seit jeher Wohnhaft in Erkrath. In seiner Freizeit versucht er einige phantastische Geschichten zu schreiben und hofft wie so viele auf eine Veröffentlichung. Falls es mal zu Schreibblockaden kommt, flieht er in die Welt der Webprogrammierung.

.

.

.

Sprecher:

Marc Schröder alias “bilderbuchstimme” wurde 1967 in Hannover geboren. Er entdeckte schon in der Schulzeit seine Passion zum Vorlesen. Wer kann schon von sich behaupten alle Harry-Potter-Romane vorgelesen zu haben? Zusammen mit der Autorin E. Bräunling hat er im Frühjahr 2009 zwei CDs veröffentlicht. Zahlreiche weitere Podcasts vom Thriller bis zur Poesie – mit dem Schwerpunkt Fantasy und Märchen – unterstreichen die enorme Wandlungsfähigkeit und Vielseitigkeit seiner Stimme.

.

Karen Schulz-Vobach, geboren 1973, ist Schauspielerin, ausgebildete Hebamme, Video-Journalistin und Mutter einer kleinen Tochter. Seit 2003 arbeitet sie als freie Sprecherin für TV, Funk, Werbung, Game und Hörspiel. Sie ist unter anderem Synchronsprecherin für Rosario Dawson, Tyra Banks oder Macy Gray gewesen und hat ihre Stimme dem Spiel Drakensang verliehen. für uns hat sie die Kurzgeschichte “Die Nacht in Steamtown” eingelesen.

.

.